Aktivismus. Aktionismus. Proteste.

Ein VGT-Aktivist und ich verbringen 24 Stunden auf einem echtem Betonvollspaltenboden aus der Massentierhaltung.
Ein Aktivist und ich werden ein Experiment starten. Wir legen uns in Wien für 24 Stunden auf einen echten Schweine-Vollspaltenboden aus einer Tierfabrik.

"Ein einzelnes Tier zu retten verändert nicht die Welt, aber die ganze Welt verändert sich für dieses eine Tier."
Unsere Aktuelle Aufdeckung: Konsument_innen durch „Berger-Schinken“ getäuscht – jetzt Demos.

Erfolg! VERBOT des Aussetzens von Zuchtvögeln zur Jagd! Betroffen waren Enten aus ungarischer Massentierhaltung, Fasane und gezüchtete Rebhühner!
Erstmals ist es unserem Team gelungen, den Leidensweg dreier Kälber von der Geburt in Österreich bis zu deren Schlachtung im Libanon nachzuverfolgen.

Aktivismus. Aktionismus. Proteste. · 19. November 2019
Was vor 10 Jahren undenkbar war, ist der Pelzlobby nun tatsächlich leider gelungen. Durch geschickte Marktplatzierung von Kleinteilen wie Bommel, Krägen, etc. konnten die großen Verluste der 90er Jahre wieder wettgemacht werden und heute schreibt die Pelzindustrie zum Leidwesen der Tiere wieder Rekordzahlen ...
Rund 550 Menschen haben auf das Thema Tiertransporte aufmerksam gemacht ...

Als ich kürzlich in Sizilien war, habe ich diese Straßenhunde kennengelernt. Der Grund meiner Reise war zwar Tierschutz, hatte aber nichts mit Streunern zu tun. Die Hunde auf diesem Bild leben in einem kleinen Rudel von 4 bis 5 Tieren, in einem kleinen sizilianischen Dorf ...
Aktivismus. Aktionismus. Proteste. · 15. September 2019
Mit einem PENG-Stand bei der Int. Tierrechtskonferenz in Luxemburg.

Mehr anzeigen


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.