· 

Das Tierheim in der Wüste

Zusammen mit meiner Mama war ich vergangene Woche zu Besuch im Blue Moon Animal Rescue Center in Ägypten.

 

Das Blue Moon Animal Center ist ein sehr schönes Tierheim in der Wüste bei Hurghada mit etwa 300 - 350 Tieren. Hier leben sehr viele Katzen und Hunde, das Kamel "Cäsar", zwei Affen, Kaninchen, einige Esel, Hühner, Enten, Gänse ...  und sogar einen Wüstenfuchs haben wir entdeckt. 

Die meisten der Tiere hatten viele schreckliche Erlebnisse. Einer der Affen zum Beispiel wurde von einer Touristenattraktion beschlagnahmt. Der kleine Kerl musste in der Klinik erst mal einen Drogen- und Alkoholentzug überstehen. Viele Urlauber wissen nicht, dass solche Affen mit Alkohol und Drogen stark betäubt werden, um bei Touristenfotos ruhig zu sitzen. Bei einem Fuchs musste ein Bein amputiert werden, da er in eine Falle getreten war. Auch mehrere dreibeinige Hunde und Katzen, sowie viele Esel mit schweren Verletzungen wurden im Shelter behandelt.

In der eigenen Tierklinik haben die vier Tierärzte im letzten Jahr etwa 2300 Tiere behandelt. Davon wurden ca. 600 Straßenhunde und ca. 800 Straßenkatzen kastriert. Monique (Betreiberin des Shelters), ursprünglich aus der Schweiz, ist vor vielen Jahren als Ballonpilotin nach Ägypten gereist und geblieben aber setzt sich nun bereits seit 15 Jahren aktiv für Tiere ein. Dass ihr Mann Künstler ist und bei der Gestaltung des Shelters mitgewirkt hat, kann man auf den Fotos sehr gut sehen.  Die Bauweise des Shelters ist sehr speziell und liebevoll gestaltet. Es gibt viele Beschäftigungs- und Rückzugsmöglichkeiten für die Tiere. Kein Vergleich zu vielen anderen Tierheimen im In- und Ausland.

In den letzten Jahren hat sich in Hurghada einiges getan. Es gibt zum Glück kaum noch Vergiftungen von Streunern und die Menschen haben die Möglichkeit ihre Tiere kostenlos kastrieren zu lassen. Auch Info-Broschüren für den richtigen Umgang mit Tieren werden angeboten und verteilt.

 

Wir sind natürlich nicht mit leeren Händen angereist und haben vor unserer Reise einiges gesammelt um einen Beitrag zu leisten für Kastrationen, Futter und medizinische Versorgung der Tiere. 

 

DANK der Unterstützung von

  • € 25-  Samtpfotencoaching - Jennifer H.
  • € 60.- Daniela H.
  • € 190.- Ländlegassi + ÖGV HS Crazy Dogs VLBG (Babsi, Franzi, Susanne, Nina, Sandra, Joyce, Doris, Patty)
  • € 150.- Makeup-Artist Patrick Maldinger
  • € 45.- Tanja P. und Marion F.
  • € 20.- Andrea
  • € 20.- Christina B.
  • € 150.- Kerstin J., Astrid F. und Pavel
  • Einen Koffer voll mit Sachspenden gespendet von Irma und Sonja (Mum) 

.... konnten wir an Monique 660 € überreichen, ebenso ein Berg Verbandsmaterial, Mulden und Schutztrichter die so groß sind, dass sie bei Bedarf auch von ganz großen Tieren wie Esel und Kamele getragen werden können.

 

Falls ihr irgendwann eine Reise nach Hurghada plant, dann schaut doch mal im Tierheim vorbei und/oder meldet euch für eine Flugpatenschaft an. Tierschutz kennt keine Grenzen! Für weitere Infos könnt ihr euch gerne bei mir melden!

 

Liebe Grüße

Sandy P. Peng 

 

Tierschutz in Afrika - Animal Rescue Center Blue Moon in Hurgada Egypt Sandy P. Peng

K O N T A K T 

 

MoniqueCarrera Gad El Karem

Bluemoon Animal Klinik

Tel  01099390101  von 11.00-18.00

Klinik Öffnungszeiten Dienstag und Sonntag von 16.00-19.00  Mittwoch - Freitag von 14.00-18.00

Bluemoon Notruf  tel. 01008854561 von 07.00-22.00

 

Bluemoon Animal Center

E-Mail: bluemoongalerie13@hotmail.com

FB: Bluemoon Animalcenter Hurghada

Tel: 0020 (0)100 5490046

Besuchertage Tierheim: 

Dienstag und Samstag jeweils von 9.30-12.00 Uhr 

Taxifahrer Yahya holt Sie gerne zum ortsüblichen Tarif von Ihrem Hotel ab. Tel. Nr. 0122 364 93 89,   Taxi-Lizenz-Nr. 1514


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.