Wenn Female-Power und Gesellschaftskritik aufeinandertreffen

 

EditionF kührt jährlich 25 Frauen für außergewöhnliche Tätigkeiten. Dieses Jahr waren 50 Frauen (von über 1000 Vorschlägen), die mit ihrer Stimme die Gesellschaft verändern, für den Award nominiert. Ich war eine von ihnen. Auch wenn ich schlussendlich ohne Preis nach Hause gegangen bin – der Abend war ein voller Gewinn. Viele inspirierende Frauen wurden ausgezeichnet, ihre Themen so vielseitig wie sie selbst. Sie verändern etwas in Unternehmen, der Politik, im alltäglichen Leben oder auf einer internationalen Bühne. Es ging viel um Empowerment, die Stimme erheben, Haltung zeigen. Sich in Politik einmischen, die Zukunft mitgestalten. Vielleicht etwas unbequem sein. Zentrale Themen: Politische Entwicklungen, Umgang mit unserem Planeten, Inklusivität in der Gesellschaft fördern, ein gutes Leben für alle fördern. Hier mit auf der Bühne stehen zu dürfen hat mich mit viel Freude und Stolz erfüllt – und motiviert mich in meinem täglichen Tun.

 

Danke EditionF für eure wertvolle Arbeit!

 

Die veganen Fairtrade-Sneakers gibt es bei ETHLETIC <----- 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.