· 

HAIE. SHARK AWARENESS DAY

 

- Derzeit kennt man über 500 verschiedene Arten, von denen viele inzwischen als gefährdet gelten.

- Haie gehören zu den Knorpelfischen.

- Haie sind älter als Dinosaurier. 

- Ihren Namen verdanken die Haie übrigens den Niederländern. Denn Hai leitet sich vom niederländischen haai ab.

- Viele Menschen glauben, dass Haie grundsätzlich sehr groß sind. Allerdings erreichen nur einige eine Länge von über 4 m. Die meisten sind zwischen 60 und 100 cm groß.

- Der Zwerg-Laternenhai gilt mit einer Länge von ca. 16 cm als der kleinste Hai der Welt.

- Der größte bekannte Hai, der Walhai – mit etwa knapp 13 Metern. Aber hey, trotz seiner beeindruckenden Größe ist der Walhai kein Jäger und ernährt sich ausschließlich von Plankton, das er aus dem Wasser filtert.

- Haie sind farbenblind, wobei das Sehvermögen bei der Jagd auch nur eine untergeordnete Rolle zu spielen scheint.

 SEHR WICHTIG: Als Allesfresser spielen Haie eine wichtige Rolle für das Ökosystem Ozean, denn ihr Fressverhalten sorgt auch für eine Regulierung der Bestände bestimmter Fischarten und Meeressäuger.

Deswegen: Bitte unterschreibt "Die Europäische Bürgerinitiative" zum Schutz der Haie:  -> www.stop-finning.eu/de/  

 


Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.